Sinnfreier Spieleabend

Leute treffen. Ein paar Spiele spielen. Spaß haben. Stilvoll ins Wochenende starten…

Unser »sinnfreier Spieleabend« für Konfis, Ex-Konfis und Teamer kann eine Menge Sinn machen. Und Konfis können einen der letzten Aktionspunkte mitnehmen, die es vor den Osterferien bei uns noch zu sammeln gibt.

»Sinnfreie Spiele«

Freitag, 12. Februar 2016, 18.30 bis 20.30 Uhr
im Gemeindehaus Friedenstraße 3, Schneverdingen

Kurze, formlose Anmeldung bis Freitag, 16.00 Uhr per Telefon, eMail oder SMS/WhatsApp wäre gut, damit wir wissen, auf wieviel Leute wir uns in etwa einstellen müssen.

Sommerfreizeit 2016: neues Haus, vier Tage früher (UPDATE)

facebook header se2016neuUnser gebuchtes Freizeithaus hat Mitte Januar verkündet, dass es in diesem Jahr keine Gruppen aufnehmen wird. Wir haben eine ausgebuchte Freizeit, aber kein Freizeithaus. Das habe ich in über 20 Jahren Freizeitarbeit auch noch nicht erlebt.

schlafhäuser_resized

Hamneda: Schlafhäuser

Von unserem deutschen Partner haben wir ein Alternativhaus angeboten bekommen in Hamneda, etwa 50 km nördlich als ursprünglich geplant, allerdings nicht zum gleichen Termin, sondern vier Tage früher.
Wir haben die Freizeit neu durchgerechnet: wir können den Preis halten.
Wir haben Rückmeldung von einigen Familien erhalten, dass der neue Termin genauso gut passt wie der alte, für manche sogar besser.

Aufgrund diesem positiven Feedback ist die Entscheidung gefallen, das neue Haus in Hamneda zu buchen.

Die Freizeit verschiebt sich also um vier Tage auf den 28. Juni bis 12. Juli 2016.

Es ist zu befürchten, dass der neue Termin für manch Familien nicht passt. In diesem Fall kann die Reise selbstverständlich storniert werden.

» Weiterlesen »

Volleyballturnier 2015: fünf Mannschaften aus SNH

Fast die Hälfte der Teams beim diesjährigen Volleyballturnier der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis ROW kamen aus unserer Region. Und ausgerechnet unser »spontanstes« Team, das wenige Tage vor dem Turnier sicher war, hat den zweiten Platz gewonnen! Auch der prestigeträchtige letzte Platz ging an uns und damit verbunden ein Volleyball, um für’s nächste Jahr noch ein wenig zu üben.

Nach der Siegerehrung haben sich alle Beteiligten zum Gruppenfoto aufgestellt. Hier isses:

Volleyballturnier der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Rotenburg/Wümme 12. Dezember 2015

Vielen Dank an den Kirchenkreis-Jugendkonvent für die super Organisation des Nachmittags!

NEU: Teamertraining und Juleica-Ausbildung ab 14

Teamertraining2015 bannerEnde Januar starten wir mit dem Teamertraining, einem viertägigen Basiskurs, der in Theorie und Praxis die Grundlagen zum Einstieg in die Mitarbeiterschaft vermittelt. Ergänzt um drei abendliche Juleica-Zusatzkurse hat das Teamertraing alle Pflichtthemen, die auch die »normalen« Juleica-Kurse bieten.

Ein Infoabend zum Teamertraining findet
am Dienstag, den 1. Dezember 2015 um 19.00 Uhr
im Jugendhaus Kirchstraße 3 in Schneverdingen statt.

An diesem Abend bekommt ihr einen Überblick über das, was wir mit euch vorhaben, lernt die Kursleitung kennen, könnt eure Erwartungen und Wünsche an den Kurs nennen und natürlich Fragen stellen.

Der Kurs selbst startet am 30. Januar 2016 mit dem ersten Seminartag zum Thema »Rollenwechsel«. Weitere Informationen und Termine hier…

» Weiterlesen »

Teamertraining 2015/2016

Mit dem Teamertraining erweitern wir unser Ausbildungsangebot für Jugendliche, die bei uns ehrenamtlich aktiv werden wollen (oder es schon sind).

Das Teamertraining…

  • umfasst 4 Bausteine, die jeweils einen Themenschwerpunkt haben und einen Tag lang gehen (samstags oder sonntags)
  • hat drei Juleica-Zusatzkurse, die abends stattfinden. Damit enthält der Kurs alle Pflichtthemen, um die Juleica zu beantragen
  • kannst Du schon mit 14 Jahren starten („normale“ Juleica-Kurse meist erst ab 15 Jahren) und hast so die Juleica-Ausbildung schon fertig, bevor Du möglicherweise als Jungteamer auf Konfirmandenfreizeit mitfährst. Im Jahr 2015 startet unser Kurs erst im Dezember, für die nächsten Jahre ist geplant, dass er noch vor den Sommerferien startet, als Angebot gleich nach der Konfirmation.
  • findet (so nicht anders vereinbart) im Jugendhaus in Schneverdingen statt.

 

Die Treffen finden jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr statt (mit gemeinsamem Mittagessen). Das Teamertraining findet mit gleichen Inhalten auch in Rotenburg und Scheeßel statt. Für einige Tage gibt es daher die oben genannten Ausweichtermine.

(1) 30.01.2016 – Rollenwechsel: jetzt bin ich Teamer

• Was erwarte ich, was erwarten andere von mir?
• Was motiviert mich?
• Was muss ich beachten? Wie bin ich geschützt?

(2) 07.02.2016 – Spielen mit der Gruppe

• Spielen macht Spaß, aber wie leite ich Spiele an?
• Woher bekomme ich Ideen und Anregungen?
• Welches Spiel zu welchem Anlass?
• Welche Spiele gibt es überhaupt?

(3) 12.03.2016 – Eine Kleingruppe leiten

• Manchmal ist es sinnvoll eine große Gruppe in kleinere Gruppen aufzuteilen.
• Wie übernehme ich die Leitung? Wie stelle ich die richtigen Fragen?
• Wie reagiere ich auf die unterschiedlichsten Verhaltensweisen der Teilnehmer/innen?
• Ausweichtermine: Scheeßel 13.02.2016 / Rotenburg 20.02.2016

(4) 16.04.2016 – Erzählen und Gestalten einer Andacht

• Wie erzähle ich eine biblische Geschichte?
• Wie baue ich eine Andacht auf?
• Worauf muss ich beim Vorbereiten und Durchführen achten?
• Wie verstehe ich einen Bibeltext?
• Ausweichtermin: Rotenburg 09.04.2016

 

Lust auf mehr? Die Juleica-Zusatzkurse

Mit dem Teamertraining kannst du dich als Teamer ausprobieren, dir Grundlagen aneignen und erste Erfahrungen sammeln. Es enthält aber nicht alle Themen, die für die sogenannte »Juleica« Voraussetzung sind. Das »Upgrade-Set« zur JuLeiCa umfasst drei weitere Abendtermine und einem Erste-Hilfe-Kurs.

(A) 23.02.2016 – 19.00 bis 21.30 Uhr: Recht so!

Rechtliche Grundlagen zur Aufsichtspflicht, zum Jugendschutzgesetz u.v.m.

(B) 15.03.2016 – 19.00 bis 21.30 Uhr: Wie bist du denn drauf?

Infos und Basiswissen zur Gruppenpädagogik und Entwicklungspsychologie

(C) 03.05.2016 – 19.00 bis 21.30 Uhr: So kann’s gehen!

Von der Idee zum Workshop. Jede Menge Handwerkszeug zur Organisation, Programmplanung und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Um die Juleica zu beantragen, muss außerdem ein Erste-Hilfe-Kurs nachgewiesen werden. Wenn das Teamertraining startet, werden wir besprechen, ob wir einen eigenen Erste-Hilfe-Kurs für euch anbieten oder euch auf Kurse anderer Veranstalter verweisen.

Den Abschluss des Lehrgangs bildet ein gemeinsam gestalteter Gottesdienst (Termin noch offen).

Teamertraining und Juleica-Abende werden durchgeführt von Diakonin Birgit Bargfrede, Diakon Dietmar Küddelsmann und ggf. Referenten zu einzelnen Themen.

Die Termine für den Kurs 2015/2016 im Überblick:

Dienstag,     01.12.2015 • 19.00     Infoabend
Samstag,     30.01.2016 • 10.00 – 17.00     ➊ »Rollenwechsel«
Sonntag,     07.02.2016 • 10.00 – 17.00     ➋ Spiele
Dienstag,     23.02.2016 • 19.00 – 21.30     ➀ »Recht so!«
Samstag,     12.03.2016 • 10.00 – 17.00    ➌ Eine Kleingruppe leiten
Dienstag,     15.03.2016 • 19.00 – 21.30     ➁ »Wie bist du denn drauf?«
Samstag,     16.04.2016 • 10.00 – 17.00    ➍ Andachtsgestaltung
Dienstag,     03.05.2016 • 19.00 – 21.30    ➂ »So kann‘s gehen!«

Außerdem:
•    Erste-Hilfe-Kurs (Termin(e) noch offen)
•    Abschlussgottesdienst (Termin noch offen)

Anmeldung:

Zur Teilnahme am Teamertraining ist eine formlose Anmeldung nötig, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Wir müssen von dir wissen:

  • Vor- und Nachname,
  • Adresse,
  • Geburtsdatum,
  • Telefonnummer.
  • Außerdem ist wichtig, ob Du nur am Teamertraining teilnehmen willst oder ob Du den kompletten Kurs inklusive Juleica machst.

 

Jugendfreizeit 2016: Anmeldung ab 21. November möglich

facebook header se2016Es ist kein Geheimnis mehr: unsere Sommerfreizeit 2016 geht nach Schweden, und zwar vom 2. bis 16. Juli 2016.

Nähere Infos findet ihr auf der Seite zur Schwedenfreizeit 2016.

Die Anmeldung zu allen Freizeiten im Kirchenkreis startet einheitlich am Abend des 20. November 2015, wenn nach dem KK-Jugendgottesdienst das neue Jahresprogramm vorgestellt wird. Kurz danach werden die Jahresprogramme und Anmeldeflyer in unseren Gemeindehäusern ausliegen.

Mit etwas Glück findet ihr den Anmeldeflyer schon in der kommenden Nacht als Download hier auf der Seite bzw. das Jahresprogramm auf www.evjugend-row.de

Sommerfreizeit 2016 in Schweden

facebook header se2016neu

Mitte Januar hat sich unerwartet unser seit Herbst geplantes Reiseziel zerschlagen.

Seit Ende Januar haben wir ein neues Haus und einen neuen Reisetermin: 28. Juni bis 12. Juli 2016 (vier Tage früher).

Der bisherige Inhalt dieser Seite ist damit veraltet und entfernt worden.

Da unsere Freizeit derzeit ausgebucht ist, wird es vermutlich keine neue Ausschreibung und keinen neuen Anmeldeflyer geben. Erste Infos zum neuen Haus: siehe Artikel auf der Startseite. Weitere Infos zum neuen Haus gibts Anfang Februar per Post für alle, die sich bisher angemeldet haben.

Jugendausschuss und Jugendvertreterwahl

Während die meisten »operativen« Entscheidungen in der Jugendarbeit vom hauptamtlichen Diakon zusammen mit dem Mitarbeitertreff (der ehrenamtlichen Mitarbeiter) getroffen werden, ist für das grobe Ganze, das Konzept der Arbeit und die Verbindung zwischen der regionalen Jugendarbeit und den vier Ortsgemeinden der regionale Ausschuss für Jugendarbeit zuständig.

In diesem Ausschuss, der sich etwa vier Mal im Jahr trifft, sitzen (neben den Vertretern aus den vier Kirchenvorständen der Region, dem Vertreter des Kirchenkreises und anderen) vier Jugendvertreter. Das sind in der Jugendarbeit aktive Ehrenamtliche, die einmal im Jahr durch Wahl neu bestimmt werden.

Jugendvertreterwahl: immer, wenn es Herbst wird…

Seit einigen Jahren ist es üblich, dass wir jedes Jahr nach den Sommerferien auf Kandidatensuche gehen und zwischen September und November gewählt wird. Manchmal früher, manchmal später. Meistens über einen Zeitraum von mehreren Wochen und mit einer »wandernden Wahlurne« an verschiedenen Orten, an denen Jugendarbeit in diesem Zeitraum stattfindet.

  • Wer darf wählen?
    – aktive Ehrenamtliche der Ev. Jugend SNH
    – aktive Teilnehmer (ab Konfirmation) unserer Arbeit.
  • Wer darf gewählt werden?
    – aktive Ehrenamtliche der Ev. Jugend SNH
    – Mindestalter: 15 Jahre
    – Zugehörigkeit zu einer unserer vier ev.-luth. Kirchengemeinden
    – man kann von anderen Wahlberechtigten vorgeschlagen werden oder sich selbst als Kandidat für die Wahl melden.

Zu wählen sind:

  • Vier Jugendvertreter/innen mit Stimmberechtigung im Jugendausschuss (= die vier Kandidaten mit den meisten Stimmen).
  • bis zu vier Stellvertreter/innen, an den Sitzungen teilnehmen dürfen und stimmberechtigt werden, sobald einer der stimmberechtigten Jugendvertreter nicht teilnehmen kann (= die vier nächsten Kandidaten nach Stimmenanzahl).
  • Die nicht gewählten Kandidaten, die mindestens zwei Stimmen erhalten haben, können bei Bedarf nachrücken; auch hier der Stimmenanzahl nach.
  • Die Wahl findet jeweils für etwa ein Jahr (bis zur nächsten Wahl) statt. Es ist somit für die Gewählten ein zeitlich überschaubares Engagement, dass durch erneute Kandidatur verlängert werden kann.

Jugendvertreterwahl 2015

Der Mitarbeitertreff hat im September 2015 die obigen »Spielregeln« für die Wahl bestätigt und folgenden Zeitplan für die diesjährige Wahl beschlossen:

  • Die Kandidatensuche läuft seit dem Mitarbeitertreff am 9.9.2015
    Wer Interesse hat, meldet sich bis zum 8.10.2015 bei Diakon Küddelsmann.
  • Die Wahl soll am 11. Oktober starten. Die erste Wahlmöglichkeit ist im Anschluss an die Arendsee-Vorbereitung (ab etwa 18.00 Uhr)
  • Die Wahl wird voraussichtlich an diesen Terminen/Orten möglich sein:
    – 14.10.2015 @ Junge Gemeinde Svd
    – 28.10.2015 @ Junge Gemeinde Svd (trotz Ferien)
    – 30.10.2015 @ Freizeitnachtreffen NL (noch offen)
    – 03.11.2015 @ Mitarbeitertreff in Neuenkirchen
    – im November bei jeder JG, die im Jugendhaus stattfindet
    – 15.11.2015 @ JANK in Neuenkirchen
    – 26.11.2015 @ Infomesse in der KGS Svd
    – Jugendkreis Heber: Termin noch zu vereinbaren
  • Letzte Möglichkeit zur Wahl ist im Mitarabeitertreff am 2. Dezember 2015 in Schneverdingen. Im Anschluss ist Auszählung der Stimmen.
  • Die erste Jugendausschuss-Sitzung mit neuen Jugendvertretern ist voraussichtlich im Februar 2016.

Zwischen zwei Arendsee’s passt ein Gruppenfoto…

Die Vorbereitungen für die Konfirmandenfreizeiten in den Herbstferien starten am kommenden Sonntag.

Von der großen Konfirmandenfreizeit im Juli liegen noch einige Fotos auf Halde, von denen ich jetzt wenigstens mal das Gruppenfoto raushauen möchte. Mehr, wenn die Zeit es erlaubt.

Konfirmandendenfreizeit Arendsee im Juli 2015 - Gruppenfoto

Konfirmandendenfreizeit Arendsee im Juli 2015 – Gruppenfoto

Ferienendgrillen 2015

image

Wenn bei den Discountern keine Grillkohle mehr zu haben ist, wird es Herbst.

Die Temperaturen waren am Mittwoch abend dann auch grad noch so grillbar. Pulloverwetter. 60 Jugendliche hat das nicht abgeschreckt, im Jugendhausgarten zu chillen oder alternativ Fußball zu spielen während Fleisch, Wurst und Grillkäse gar wurden. Darunter auch einige Konfis des aktuellen Jahrgangs.

Hinweis: Am nächsten Mittwoch, den 9. September 2015, ist kein Jugendkreis (Junge Gemeinde).
Stattdessen ist um 19.00 Uhr der regionale Mitarbeitertreff der Evangelischen Jugend.