Ferienpassaktionen 2016: schnelle Übersicht

Alle Jahre wieder vor den Sommerferien wird die Zeit knapp, um die Webseite zu füttern. Hier stehen alle Zeichen auf Schwedenfreizeit. Kurz danach (ab 15. Juli) gehen unsere ersten Ferienpass-Aktionen los. Leider werden die näheren Infos dazu nicht wesentlich früher den Weg hier auf die Seite finden.
Auf die Schnelle zumindest eine kleine Liste unserer Ferien(pass)-Aktionen:

  • Fr. 15.7.2016, 14.30 – 18.00 Uhr: Stratego am Höpen, Svd (Geländespiel)
  • Mo. 18.7.2016, 14.00 – 19.30 Uhr: Ausflug ins Schwimmbad Ronolulu, ROW
  • Di. 19.7.2016, 14.30 – 18.00 Uhr: Stratego am Hohen Berg, Delmsen (Geländespiel)
  • Do. 28.7.2016, 18.00 – Freitag, 13.00 Uhr: Übernachtungsaktion im Jugendhaus (11-14 Jahre), Svd
  • So. 31.7.2016, 15.00 – 18.30 Uhr: Stratego am Höpen, Svd (Geländespiel)

Für alle Aktionen sind zum aktuellen Zeitpunkt (23.6.2016) noch Plätze frei.
Anmeldungen an Diakon Dietmar Küddelsmann.

» Weiterlesen »

NEU: Teamertraining und Juleica-Ausbildung ab 14

Teamertraining2015 bannerEnde Januar starten wir mit dem Teamertraining, einem viertägigen Basiskurs, der in Theorie und Praxis die Grundlagen zum Einstieg in die Mitarbeiterschaft vermittelt. Ergänzt um drei abendliche Juleica-Zusatzkurse hat das Teamertraing alle Pflichtthemen, die auch die »normalen« Juleica-Kurse bieten.

Ein Infoabend zum Teamertraining findet
am Dienstag, den 1. Dezember 2015 um 19.00 Uhr
im Jugendhaus Kirchstraße 3 in Schneverdingen statt.

An diesem Abend bekommt ihr einen Überblick über das, was wir mit euch vorhaben, lernt die Kursleitung kennen, könnt eure Erwartungen und Wünsche an den Kurs nennen und natürlich Fragen stellen.

Der Kurs selbst startet am 30. Januar 2016 mit dem ersten Seminartag zum Thema »Rollenwechsel«. Weitere Informationen und Termine hier…

» Weiterlesen »

Teamertraining 2015/2016

Mit dem Teamertraining erweitern wir unser Ausbildungsangebot für Jugendliche, die bei uns ehrenamtlich aktiv werden wollen (oder es schon sind).

Das Teamertraining…

  • umfasst 4 Bausteine, die jeweils einen Themenschwerpunkt haben und einen Tag lang gehen (samstags oder sonntags)
  • hat drei Juleica-Zusatzkurse, die abends stattfinden. Damit enthält der Kurs alle Pflichtthemen, um die Juleica zu beantragen
  • kannst Du schon mit 14 Jahren starten („normale“ Juleica-Kurse meist erst ab 15 Jahren) und hast so die Juleica-Ausbildung schon fertig, bevor Du möglicherweise als Jungteamer auf Konfirmandenfreizeit mitfährst. Im Jahr 2015 startet unser Kurs erst im Dezember, für die nächsten Jahre ist geplant, dass er noch vor den Sommerferien startet, als Angebot gleich nach der Konfirmation.
  • findet (so nicht anders vereinbart) im Jugendhaus in Schneverdingen statt.

 

Die Treffen finden jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr statt (mit gemeinsamem Mittagessen). Das Teamertraining findet mit gleichen Inhalten auch in Rotenburg und Scheeßel statt. Für einige Tage gibt es daher die oben genannten Ausweichtermine.

(1) 30.01.2016 – Rollenwechsel: jetzt bin ich Teamer

• Was erwarte ich, was erwarten andere von mir?
• Was motiviert mich?
• Was muss ich beachten? Wie bin ich geschützt?

(2) 07.02.2016 – Spielen mit der Gruppe

• Spielen macht Spaß, aber wie leite ich Spiele an?
• Woher bekomme ich Ideen und Anregungen?
• Welches Spiel zu welchem Anlass?
• Welche Spiele gibt es überhaupt?

(3) 12.03.2016 – Eine Kleingruppe leiten

• Manchmal ist es sinnvoll eine große Gruppe in kleinere Gruppen aufzuteilen.
• Wie übernehme ich die Leitung? Wie stelle ich die richtigen Fragen?
• Wie reagiere ich auf die unterschiedlichsten Verhaltensweisen der Teilnehmer/innen?
• Ausweichtermine: Scheeßel 13.02.2016 / Rotenburg 20.02.2016

(4) 16.04.2016 – Erzählen und Gestalten einer Andacht

• Wie erzähle ich eine biblische Geschichte?
• Wie baue ich eine Andacht auf?
• Worauf muss ich beim Vorbereiten und Durchführen achten?
• Wie verstehe ich einen Bibeltext?
• Ausweichtermin: Rotenburg 09.04.2016

 

Lust auf mehr? Die Juleica-Zusatzkurse

Mit dem Teamertraining kannst du dich als Teamer ausprobieren, dir Grundlagen aneignen und erste Erfahrungen sammeln. Es enthält aber nicht alle Themen, die für die sogenannte »Juleica« Voraussetzung sind. Das »Upgrade-Set« zur JuLeiCa umfasst drei weitere Abendtermine und einem Erste-Hilfe-Kurs.

(A) 23.02.2016 – 19.00 bis 21.30 Uhr: Recht so!

Rechtliche Grundlagen zur Aufsichtspflicht, zum Jugendschutzgesetz u.v.m.

(B) 15.03.2016 – 19.00 bis 21.30 Uhr: Wie bist du denn drauf?

Infos und Basiswissen zur Gruppenpädagogik und Entwicklungspsychologie

(C) 03.05.2016 – 19.00 bis 21.30 Uhr: So kann’s gehen!

Von der Idee zum Workshop. Jede Menge Handwerkszeug zur Organisation, Programmplanung und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Um die Juleica zu beantragen, muss außerdem ein Erste-Hilfe-Kurs nachgewiesen werden. Wenn das Teamertraining startet, werden wir besprechen, ob wir einen eigenen Erste-Hilfe-Kurs für euch anbieten oder euch auf Kurse anderer Veranstalter verweisen.

Den Abschluss des Lehrgangs bildet ein gemeinsam gestalteter Gottesdienst (Termin noch offen).

Teamertraining und Juleica-Abende werden durchgeführt von Diakonin Birgit Bargfrede, Diakon Dietmar Küddelsmann und ggf. Referenten zu einzelnen Themen.

Die Termine für den Kurs 2015/2016 im Überblick:

Dienstag,     01.12.2015 • 19.00     Infoabend
Samstag,     30.01.2016 • 10.00 – 17.00     ➊ »Rollenwechsel«
Sonntag,     07.02.2016 • 10.00 – 17.00     ➋ Spiele
Dienstag,     23.02.2016 • 19.00 – 21.30     ➀ »Recht so!«
Samstag,     12.03.2016 • 10.00 – 17.00    ➌ Eine Kleingruppe leiten
Dienstag,     15.03.2016 • 19.00 – 21.30     ➁ »Wie bist du denn drauf?«
Samstag,     16.04.2016 • 10.00 – 17.00    ➍ Andachtsgestaltung
Dienstag,     03.05.2016 • 19.00 – 21.30    ➂ »So kann‘s gehen!«

Außerdem:
•    Erste-Hilfe-Kurs (Termin(e) noch offen)
•    Abschlussgottesdienst (Termin noch offen)

Anmeldung:

Zur Teilnahme am Teamertraining ist eine formlose Anmeldung nötig, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Wir müssen von dir wissen:

  • Vor- und Nachname,
  • Adresse,
  • Geburtsdatum,
  • Telefonnummer.
  • Außerdem ist wichtig, ob Du nur am Teamertraining teilnehmen willst oder ob Du den kompletten Kurs inklusive Juleica machst.

 

Ferienendgrillen 2015

image

Wenn bei den Discountern keine Grillkohle mehr zu haben ist, wird es Herbst.

Die Temperaturen waren am Mittwoch abend dann auch grad noch so grillbar. Pulloverwetter. 60 Jugendliche hat das nicht abgeschreckt, im Jugendhausgarten zu chillen oder alternativ Fußball zu spielen während Fleisch, Wurst und Grillkäse gar wurden. Darunter auch einige Konfis des aktuellen Jahrgangs.

Hinweis: Am nächsten Mittwoch, den 9. September 2015, ist kein Jugendkreis (Junge Gemeinde).
Stattdessen ist um 19.00 Uhr der regionale Mitarbeitertreff der Evangelischen Jugend.

Mitarbeitertreff im September 2015

Herzliche Einladung an alle ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen zum ersten Mitarbeitertreff nach den Sommerferien. Er ist um zwei Wochen vorverlegt.

EJSNH-Mitarbeitertreff
Mittwoch, 9. September 2015, 19.00 bis 21.30 Uhr
Jugendhaus, Kirchstraße 3, Schneverdingen

Da der letzte MAT im Juli nicht stattgefunden hat, steht für September einiges an.

» Weiterlesen »

Grillen & Chillen zum Ferienende

Für unsere regelmäßigen Angebote ist über die Ferien meist »Sommerpause«. Mit dem Jugendkreis aka Junge Gemeinde geht es am Ende der Ferien weiter am

Mittwoch, 2. September 2015, 18.00 bis ca. 20.30 Uhr
Grillen & Chillen im Jugendhaus-Garten

Zum Ende der Sommerferien laden Evangelische Jugend und Junge Gemeinde bei hoffentlich gutem Wetter zum Grillen und Chillen in den Garten des Jugendhauses ein.

  • Türen offen ab 18.00 Uhr
  • Andacht um 18.30 Uhr (im Garten)
  • Anschließend Grillen & Chillen bis etwa 20.30 Uhr
  • Sportliches Rahmenprogramm (Volleyball, Bratzball?) nicht ausgeschlossen, aber auch noch nicht geplant.

Zur Kostendeckung wartet wie üblich eine Dose auf eure Euros. Die übliche Regel: Wer kann, wirft rein; wer nicht kann, wird auch satt.

Formlose Anmeldung über die üblichen digitalen Kanäle (Facebook, WhatsApp, eMail) sehr erwünscht zwecks Planung von Grillgutbedarf.

Konfi-Grillen in Schneverdingen

bratzwurstDie Junge Gemeinde lädt am 10. Juni 2015 alle in diesem Frühjahr Konfirmierten der Region zum »Konfi-Grillen« ein.

Der Schneverdinger Jugendkreis wirft den Grill im Garten des Jugendhauses an und hofft auf gutes Wetter. Für Veggi-Grillgut ist gesorgt. Für Getränke natürlich ebenfalls. Um den Grillgut-Bedarf planen zu können, bitten wir um Rückmeldung per Telefon, WhatsApp, Facebook oder hier.

Falls das Wetter nicht mitspielen sollte, grillen wir trotzdem, essen aber im Haus.

Neuenkirchener (und Heberaner) Konfirmierte dürfen sich am 10. Juni eingeladen fühlen – oder aber bis zum Konfi-Grill-JANK am 19.7. warten. Oder einfach beides mitnehmen 🙂 Für das Konfi-Grillen in Heber ist bereits schriftlich eingeladen worden.

Stratego Saisionstart 2015 (UPDATE)

Für Sonntag, den 15. März 2015 haben wir geplant, am Schneverdinger Höpen die Geländespielsaision 2015 zu eröffnen und 2-3 Stunden Stratego zu spielen. Geplanter Start 14.00 Uhr, Ende gegen 17.00 Uhr.

Update Sonntag, 13.00 Uhr:

Das Wetter und die überschaubare Anmeldesituation haben es nicht einfach gemacht, eine Entscheidung zu treffen, ob wir spielen sollen oder besser nicht.

Wir treffen uns wie geplant um 14.00 Uhr im Höpen (Parkplatz Heidegarten). Ob wir dann spielfähig sind, werden wir dann sehen.

Falls kein Stratego möglich ist, bleibt Plan B (Werwölfe-Spielnachmittag) immer noch eine Option.

Baustelle Jugendhaus

Nach 20 Jahren bekommt das Jugendhaus in Schneverdingen eine neue Küche. Ermöglicht wurde das durch zwei größere, zweckgebundene Spenden und Eigenmittel. In dieser Woche wurde die alte Küche ausgebaut und Elektriker haben neue Leitungen gelegt. Ab Montag kommt frische Farbe auf die Wände. In etwa 10 Tagen soll die neue Küche eingebaut sein und wird dann wieder bezogen. Wir freuen uns auf eine funktionierende Spülmaschine, endlich ein Gefrierfach, einen energiesparenden Kühlschrank und Backöfen mit Heißluft. Außerdem bietet die neue Küche mehr Stauraum.

Die zweite Baustelle ist das Büro des Diakons, das ebenfalls erstmals nach 20 Jahren neue Farbe und einen neuen Bodenbelag bekommt. Ein neuer Schreibtisch ersetzt demnächst ein mindestens 30 Jahre altes, zerbröselndes Erbstück. Außerdem wird die Gelegenheit genutzt, Detailarbeiten zuende zu bringen, die seit dem Bau des Jugendhauses noch unerledigt waren. Bis Mitte März sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, so dass das Büro wieder bezogen werden kann.

Das Büro der Evangelischen Jugend ist derzeit nur eingeschränkt arbeitsfähig, aber weiterhin erreichbar.

Winterpause zuende, Büro wird hochgefahren, Zwangspausen voraus…

Seit etwa 10 Tagen ist das Büro der Evangelischen Jugend SNH dabei, häppchenweise aus der Winterpause zu erwachen. Manche eMail der letzten 5 Wochen ist noch nicht beantwortet, manches Update hier auf der Seite lässt noch auf sich warten. Erschwerend kommen in den nächsten Wochen zum einen mehrtägige Termine und dann auch noch mehrwöchige Renovierungsarbeiten dazu: Ab Mitte Februar wird unsere Küche erneuert. Und vor den Osterferien sollen die Handwerker dann unser Büro erreichen und werden es für etwa eine Woche lahmlegen.

Also: der Jahreanfang 2015 wird hier etwas chaotisch. Soviel als Vorwarnung. Gruppen und Kreise im Jugendhaus werden sehr wahrscheinlich trotzdem stattfinden. Please stay tuned.